Wettkampfrunde unter besonderen Bedingungen startet wieder

Der Gau Ingolstadt hat sich für einen Start der Wettkampfrunde 2020/21 entschieden.
Beginn für die Bogenrunde ist der 24. September, die Gewehrschützen starten am 09. Oktober.

Die Wettkämpfe werden ausschließlich als Fernwettkämpfe ausgetragen, was bedeutet, dass jede Mannschaft an ihrem eigenen Schießstand schießt und die Ergebnisse dann von den jeweiligen Mannschaftsführern gemeldet werden.

Der Schützenverein Hubertus Hepberg geht diese Runde mit drei Mannschaften (2x Bogen, 1x Gewehr) an den Start. Unsere 1. Gaumannschaft (Gewehr) musste leider aufgrund personeller Engpässe abgemeldet werden.

Die Sektion Kösching wird ihre Rundenwettkämpfe vorerst nicht starten, was zur Folge hat, dass die Mannschaft „Hubertus Hepberg 3“ (Gewehr/Pistole) aktuell keine Wettkämpfe schießt.

Wettkampftermine und Ergebnisse finden Sie jederzeit auf unserer Homepage unter Rundenwettkämpfe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*