Fischessen mit Aschermittwochschießen

Am Aschermittwoch fand wieder unser traditionelles Fischessen mit Gaudischießen statt.

Dieses Jahr wurde mit dem Blasrohr auf einen Apfelbaum geschossen.

Fabian Kuffer belegte mit 18 Punkten den 1.Platz, gefolgt von Josef Lang mit 14 und Klaus Kury mit 12 Punkten.
Die jüngsten Teilnehmer Emil und Oskar konnten jeweils die Punkte ihrer Lebensjahre 6 und 8 erreichen und sicherten sich somit einen Sonderpreis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*