Wiederaufnahme Schießbetrieb

Auch unser Schützenheim darf nach den landesweiten Lockerungen wieder für sportliche Zwecke geöffnet werden.

Dabei müssen natürlich folgende Vorgaben eingehalten werden:
– Betreten des Vereinsheims ist nur mit Mund-Nasen-Schutz gestattet
– Beim Ein- und Austreten müssen die Hände desinfiziert werden
– Der Schießstand darf von maximal fünf Schützen gleichzeitig betreten werden
– Der Mindestabstand von 1,50 m muss zu jeder Zeit eingehalten werden
– Alle Berührungsflächen werden nach jedem Training gründlich desinfiziert

Somit kann der Trainingsbetrieb eingeschränkt wieder aufgenommen werden.
Die angepassten Öffnungszeiten sehen Sie hier!

Sollten Sie Interesse an einem Probetraining haben, melden Sie sich bitte vorher unter webmaster@hubertus-hepberg.de an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*